Wehrtechnik

Hauptansprechpartner

Tobias Düsing

Schweißfachingenieur, M.Sc. Produktionsmanagement

E-Mail: t.duesing@schweisserei-itzehoe.de

Mobil: +49 (0) 160 78 654 09

 

Als jüngste Sparte haben wir die Wehrtechnik in unser Leistungsspektrum aufgenommen. Allgemeines Wehrmaterial oder auch Werkstoffe mit besonderen Anforderungen wie flüssigkeitsvergütete Stähle oder nichtmagnetisierbare austenitische Stähle können wir verarbeiten. Hierzu zählen Wehrtechnische Produkte der Güteanforderung BK1 mit hoher statischer oder dynamischer Beanspruchung und hoher Sicherheitsbedeutung.

 

DIN 2303 - Herstell- und Instandsetzungsbetrieb

Der S.Z Schweißfachbetrieb hat nachweislich die Qualitätsanforderungen an Herstell- und
Instandsetzungsbetriebe für wehrtechnische Produkte durch Schweißen/Hartlöten/thermisches Spritzen erfüllt.


Auf Grundlage dieser Herstellerqualifikation sind wir berechtigt, an wehrtechnischen Produkten der
Klasse Q1 - mit allgemeinen Anforderungen
Klasse Q2 - mit besonderen Anforderungen

 

relevante Arbeiten der Bauteilklasse BK 1 in den Prozessen
• 135 MAG

• 136 MAG Fülldraht

• 141 WIG


an den Werkstoffen
DIN CEN ISO/TR 15608, Gruppen 1.1, 1.2, 3.1, 5.1, 8.1, 23.1 und 34
(z.B. VL A – E, VL A32 – E36, S235 – S355, 16Mo3, S690, 42CrMo4, 1.4571, VL 6082, CuNi10Fe1,6Mn) auszuführen.

S.Z  Schweißfachbetrieb Stephan Zielske

 

Hauptsitz

Dorfstraße 2a

25524 Itzehoe

 

Niederlassung

Christianspries 30

24159 Kiel

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
S.Z Schweißfachbetrieb Stephan Zielske April 2021