Rohrleitungsbau nach Druckgeräterichtlinie

Hauptansprechpartner

Stephan Zielske

Schweißfachmann, SAP Aluminium

E-Mail:   s.zielske@schweisserei-itzehoe.de
Mobil:    +49 (0) 174 74 123 55

 

S.Z. Schweißfachbetrieb Stephan Zielske ist seit über einem Jahrzehnt spezialisiert auf die Verarbeitung von Rohren nach der geltenden Druckgeräte-Richtlinie. Viele Anschlussstücke und Rohre haben wir bei uns direkt auf Lager und können Sie dadurch auch kurzfristig unterstützen. Wir verarbeiten Rohre aus CuNiFe, Nichtrostende Stähle und Aluminium.

Sollten Sie hierfür auch eine CE-Bescheinigung samt gestempeltem Abnahmeprüfzeugnis 3.1 (Materialnachweis) benötigen, so erledigen wir dieses selbstverständlich gleich mit.

 

DGRL – Druckgeräte-Richtlinie 2014/68/EU

  • AD 2000-Merkblatt HP0, HP 100R
  • DIN EN 13445-4: Unbefeuerte Druckbehälter
  • DIN EN 13480-4: Metallische industrielle Rohrleitungen
  • Vereinbarung über das sachgemäße Umstempeln von Werkstoffen und Erzeugnissen

 

Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

  • Errichten, Instandsetzen, Reinigen und Stilllegen von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bei erhöhtem Gefährdungspotential.
  • Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Arbeiten an Behältern und Rohrleitungen
  • Arbeiten an Leckanzeigegeräten
  • Arbeiten an Abfüll- und Umschlaganlagen

 

S.Z  Schweißfachbetrieb Stephan Zielske

 

Hauptsitz

Dorfstraße 2a

25524 Itzehoe

 

Niederlassung

Christianspries 30

24159 Kiel

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
S.Z Schweißfachbetrieb Sep.2020